Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Axilläre Lymphknoten: Unterschied zwischen den Versionen

(...klinisch)
(...klinisch)
Zeile 24: Zeile 24:
 
* Level II: Lymphknoten der mittleren Axilla zwischen dem [[medial]]en und lateralen Rand des Musuclus pectoralis minor und interpektorale Lymphknoten zwischen dem [[Musculus pectoralis major]] und minor.
 
* Level II: Lymphknoten der mittleren Axilla zwischen dem [[medial]]en und lateralen Rand des Musuclus pectoralis minor und interpektorale Lymphknoten zwischen dem [[Musculus pectoralis major]] und minor.
 
* Level III: Lymphknoten der [[apikal]]en Axilla, [[medial]] und [[kranial]] des medialen Randes des Musculus pectoralis minor einschließlich aller als subklavikulär, infraklavikulär oder apikal klassifizierter Lymphknoten.
 
* Level III: Lymphknoten der [[apikal]]en Axilla, [[medial]] und [[kranial]] des medialen Randes des Musculus pectoralis minor einschließlich aller als subklavikulär, infraklavikulär oder apikal klassifizierter Lymphknoten.
 +
 +
==Klinik==
 +
Die axillären Lymphknoten werden bei der chirurgischen Therapie des [[Mammakarzinom]]s im Rahmen der [[axillären Lymphknotendissektion]] chirurgisch entfernt.
 
[[Fachgebiet:Leibeswand]][[Fachgebiet:Obere Extremität]]
 
[[Fachgebiet:Leibeswand]][[Fachgebiet:Obere Extremität]]

Version vom 9. Juni 2007, 13:52 Uhr

Synonym: Achsellymphknoten, Nodi lymphatici axillares
Englisch: axillary lymph nodes

1 Definition

Die axillären Lymphknoten sind die eine Gruppe von etwa 20-30 Lymphknoten, die sich im Berecih des Axilla (Achselhöhle) befinden.

2 Einteilung

2.1 ...anatomisch

Die axillären Lymphknoten kann man zunächst grob anatomisch unterteilen in:

  • Nodi lymphatici axillares superficiales: oberflächliche Achsellymphknoten
  • Nodi lymphatici axillares profundi: tiefe Achsellymphknoten

Eine feinere topografische Einteilung erfolgt in:

Im erweiterten Sinn werden auch die Nodi lymphatici paramammaria zu den axillären Lymphknoten gerechnet.

2.2 ...klinisch

Klinisch werden die axillären Lymphknoten nach der hierarchischen Abfolge des Lymphabflusses aus dem Brustgewebe in drei Level unterteilt:

  • Level I: Lymphknoten der unteren Axilla am lateralen Rand des Musculus pectoralis minor.
  • Level II: Lymphknoten der mittleren Axilla zwischen dem medialen und lateralen Rand des Musuclus pectoralis minor und interpektorale Lymphknoten zwischen dem Musculus pectoralis major und minor.
  • Level III: Lymphknoten der apikalen Axilla, medial und kranial des medialen Randes des Musculus pectoralis minor einschließlich aller als subklavikulär, infraklavikulär oder apikal klassifizierter Lymphknoten.

3 Klinik

Die axillären Lymphknoten werden bei der chirurgischen Therapie des Mammakarzinoms im Rahmen der axillären Lymphknotendissektion chirurgisch entfernt.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juni 2007 um 13:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.67 ø)

93.176 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: