Autologe Chondrozytentransplantation

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonyme: Autologe Chondrozytenimplantation, ACI, autologe Knorpelzelltransplantation
Englisch: autologous chondrocyte implantation

Definition

Die autologe Chondrozytentransplantation, kurz ACT, ist ein Therapieverfahren aus der Orthopädie zur Behandlung von Knorpelschäden. Im Rahmen des Eingriffs werden dem Patienten autologe Knorpelzellen entnommen, außerhalb des Körpers in einer Nährlösung vermehrt und anschließend in den Knorpeldefekt eingebracht.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Autologe_Chondrozytentransplantation&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Autologe_Chondrozytentransplantation

Fachgebiete: Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 20. September 2018 um 16:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.788 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: