Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Autoimmunerkrankung: Unterschied zwischen den Versionen

(Beispiele für Autoimmunerkrankungen)
 
(15 dazwischenliegende Versionen von 8 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==Ätiologie==
 
==Ätiologie==
Die genaue Ursache für Autoimmunerkrankungen ist nach wie vor unklar. In manchen Fällen wird eine immunologische [[Kreuzreaktion]] vermutet, die durch bakterielle oder virale [[Antigen]]e ausgelöst wird, deren Antigenstruktur den körpereigenen Geweben ähnelt.
+
Die genaue Ursache für Autoimmunerkrankungen ist nach wie vor unklar. Häufig lassen sich [[Autoantikörper]] nachweisen, die auch zur Diagnosestellung dienen.
  
Bei vielen Autoimmunerkrankungen besteht eine [[genetisch]]e [[Disposition]].
+
In manchen Fällen besteht eine immunologische [[Kreuzreaktion]], die durch bakterielle oder virale [[Antigen]]e ausgelöst wird, deren Antigenstruktur den körpereigenen Geweben ähnelt. Das klassische Beispiel hierfür ist das Rheumatische Fieber nach einer [[Streptokokken]]infektion.
  
==Beispiele für Autoimmunerkrankungen==
+
Bei vielen Autoimmunerkrankungen besteht eine [[genetische Prädisposition]].
 +
 
 +
Eine relativ neue Entität sind die [[GPCR-Autoantikörper|Autoantikörper gegen G-Protein-gekoppelte Rezeptoren]]. Dadurch lassen sich Mechanismen der [[Autoimmunität]] bei einigen Erkrankungen aufdecken, die bisher nicht als typische Autoimmunerkrankungen betrachtet wurden, zum Beispiel bei der [[Dilatative Kardiomyopathie|dilatativen Kardiomyopathie]].
 +
 
 +
''siehe auch'': [[FlexiEssay:Autoimmunerkrankungen, das Wichtigste in Kürze]]
 +
 
 +
==Beispiele==
 
* [[Alopecia areata]]
 
* [[Alopecia areata]]
 
* [[Arteriitis temporalis]]
 
* [[Arteriitis temporalis]]
* [[Chronische Gastritis]], Typ A
+
* Autoimmune Lebererkrankungen (AILD)
* [[Hashimoto-Thyreoiditis]]
+
** [[Autoimmunhepatitis]]
 +
** [[Primär biliäre Zirrhose]]
 +
** [[Primär sklerosierende Cholangitis]]
 +
* [[Autoimmunhämolytische Anämie]]
 +
* [[Autoimmunthyreopathie]]n
 +
** [[Hashimoto-Thyreoiditis]]
 +
** [[Morbus Basedow]]
 +
** [[Ord-Thyreoiditis]]
 +
* [[Bullöses Pemphigoid]]
 +
* [[Churg-Strauss-Syndrom]]
 +
* [[Dermatomyositis]]
 +
* [[Goodpasture-Syndrom]]
 +
* [[Guillain-Barré-Syndrom]]
 +
* [[Hemmkörperhämophilie]]
 +
* [[Immunthrombozytopenie]]
 
* [[Lambert-Eaton-Syndrom]]
 
* [[Lambert-Eaton-Syndrom]]
 +
* [[Lichen sclerosus et atrophicus]]
 +
* [[Lineare IgA-Dermatose]]
 
* [[Lupus erythematodes]]
 
* [[Lupus erythematodes]]
 +
* [[Morbus Adamantiades-Behçet]]
 
* [[Myasthenia gravis]]
 
* [[Myasthenia gravis]]
* [[Primär chronische Polyarthritis]] (Rheuma)
+
* [[Narkolepsie]]
* [[Psoriasis]] (Schuppenflechte)
+
* [[Primär chronische Polyarthritis]]  
 +
* [[Polychondritis]]
 +
* [[Psoriasis]]  
 +
* [[Purpura Schönlein-Henoch]]
 +
* [[Rheumatisches Fieber]]
 
* [[Riesenzellarteriitis]]
 
* [[Riesenzellarteriitis]]
 +
* [[SAPHO-Syndrom]]
 +
* [[Sjögren-Syndrom]]
 
* [[Sklerodermie]]
 
* [[Sklerodermie]]
 +
* [[Stiff-Man-Syndrom]]
 +
* [[Typ-A-Gastritis]]
 +
* [[Vitiligo]]
 
* [[Wegenersche Granulomatose]]
 
* [[Wegenersche Granulomatose]]
* [[Morbus Crohn]]
+
* [[Zöliakie]]
* [[Colitis ulcerosa]]
+
Bei den [[chronisch entzündliche Darmerkrankung|chronisch entzündlichen Darmerkrankungen]], wie [[Colitis ulcerosa]] oder [[Morbus Crohn]], ist die Einordung als Autoimmunerkrankung umstritten, da sie wahrscheinlich auch durch andere [[pathogenetisch]]e Faktoren ausgelöst werden. Man ordnet als seit einiger Zeit als komplexe [[Barriereerkrankung]]en ein.
* [[Sjögren-Syndrom]]
+
[[Fachgebiet:Allergologie]]
[[Fachgebiet:Rheumatologie]]
+
[[Fachgebiet:Allgemeinmedizin]]
 +
[[Fachgebiet:Immunologie]]
 +
[[Fachgebiet:Innere Medizin]]
 +
[[Fachgebiet:Intensivmedizin]]
 +
[[Fachgebiet:Interdisziplinäre Fachgebiete]]
 +
[[Tag:Autoimmunerkrankung]]

Aktuelle Version vom 5. März 2021, 15:17 Uhr

Englisch: autoimmune disease, autoimmune disorder

1 Definition

Unter einer Autoimmunerkrankung versteht man eine Erkrankung, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen (z.B. bestimmte Zellen oder Gewebe) richtet. Der Begriff ist ein Gattungsbegriff für eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Krankheiten.

2 Ätiologie

Die genaue Ursache für Autoimmunerkrankungen ist nach wie vor unklar. Häufig lassen sich Autoantikörper nachweisen, die auch zur Diagnosestellung dienen.

In manchen Fällen besteht eine immunologische Kreuzreaktion, die durch bakterielle oder virale Antigene ausgelöst wird, deren Antigenstruktur den körpereigenen Geweben ähnelt. Das klassische Beispiel hierfür ist das Rheumatische Fieber nach einer Streptokokkeninfektion.

Bei vielen Autoimmunerkrankungen besteht eine genetische Prädisposition.

Eine relativ neue Entität sind die Autoantikörper gegen G-Protein-gekoppelte Rezeptoren. Dadurch lassen sich Mechanismen der Autoimmunität bei einigen Erkrankungen aufdecken, die bisher nicht als typische Autoimmunerkrankungen betrachtet wurden, zum Beispiel bei der dilatativen Kardiomyopathie.

siehe auch: FlexiEssay:Autoimmunerkrankungen, das Wichtigste in Kürze

3 Beispiele

Bei den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn, ist die Einordung als Autoimmunerkrankung umstritten, da sie wahrscheinlich auch durch andere pathogenetische Faktoren ausgelöst werden. Man ordnet als seit einiger Zeit als komplexe Barriereerkrankungen ein.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. März 2021 um 15:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

52 Wertungen (3.4 ø)

367.134 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: