Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aura: Unterschied zwischen den Versionen

(Klinik)
(Klinik)
Zeile 10: Zeile 10:
 
* [[Parästhesie]]n
 
* [[Parästhesie]]n
 
* [[epigastrisch]]es Druckgefühl
 
* [[epigastrisch]]es Druckgefühl
* [[visuell]]e, [[gustatorisch]]e, [[olfktorisch]]e oder [[akustisch]]e [[Halluzination]]en
+
* [[visuell]]e, [[gustatorisch]]e, [[olfaktorisch]]e oder [[akustisch]]e [[Halluzination]]en
* psychische [[Alteration]]n und Emotionserleben
+
* psychische [[Alteration]] und Emotionserleben
 
* Déjà vu oder jamais vu- Erlebnisse
 
* Déjà vu oder jamais vu- Erlebnisse
 
[[Fachgebiet:Neurologie]][[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Neurologie]][[Fachgebiet:Terminologie]]

Version vom 3. Mai 2010, 21:44 Uhr

von griechisch ávra- Lufthauch
Synonym: epileptische Aura
Englisch: epileptic aura

1 Definition

Als Aura bezeichnet man einen fokalen epileptischen Anfall mit sensiblen, sensorischen oder psychischen Sensationen, der isoliert oder als Initialsymptom sekundär generalisierender Anfälle (siehe Grand mal) auftritt.

2 Klinik

Mögliche Symptome der Aura sind

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Mai 2010 um 21:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

45.142 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: