Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Augenmuskelkern

Version vom 17. März 2018, 17:51 Uhr von Stud. med. Jlian van Krimpen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Definition

Als Augenmuskelkerne werden jene Hirnnervenkerne bezeichnet, welche als Ursprünge der Hirnnerven III, IV und VI dienen, die im weiteren Verlauf die Augenmuskeln innervieren.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

414 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: