Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Atonischer Anfall: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der '''atonische Anfall''' ist ein komplexer, zu den [[Petit-mal-Anfall|Petit-mal-Formen]] zählender [[epileptischer Anfall]], der sich in einem plötzlichen Tonusverlust der [[Muskulatur]] ([[Atonie]]) äußert.
+
Der '''atonische Anfall''' (Synonym = astatisch) ist ein komplexer, zu den [[Petit-mal-Anfall|Petit-mal-Formen]] zählender [[epileptischer Anfall]], der sich in einem plötzlichen Tonusverlust der [[Muskulatur]] ([[Atonie]]) äußert.
  
 
==Ätiologie==
 
==Ätiologie==
Zeile 13: Zeile 13:
 
Der Übergang in einen [[akinetischer Anfall|akinetischen Anfall]] ist möglich.
 
Der Übergang in einen [[akinetischer Anfall|akinetischen Anfall]] ist möglich.
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]
 +
[[Tag:Epilepsie]]

Version vom 30. Juni 2017, 16:06 Uhr

Synonym: atonisch-epileptischer Anfall, atonische Epilepsie
Englisch: atonic seizure

1 Definition

Der atonische Anfall (Synonym = astatisch) ist ein komplexer, zu den Petit-mal-Formen zählender epileptischer Anfall, der sich in einem plötzlichen Tonusverlust der Muskulatur (Atonie) äußert.

2 Ätiologie

siehe Epilepsie

3 Klinik

Dauer und Ausmaß des atonischen Anfalls können individuell divergieren. Die in der Regel wenige Sekunden anhaltenden Tonusverluste der Haltemuskulatur führen in Abhängigkeit der involvierten Muskelgruppen zu Sturzereignissen oder Absinken des Kopfes auf die Brust. Der Übergang in einen akinetischen Anfall ist möglich.

Tags:

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Juni 2017 um 16:18 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.5 ø)

31.899 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: