Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Astigmatismus: Unterschied zwischen den Versionen

()
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der '''Astigmatismus''' ist eine Form der [[Fehlsichtigkeit], die durch eine nicht rotationssymmetrische Brechkraft der [[Hornhaut]] oder [[Linse]] entsteht. Sie führt dazu, dass ein Punkt nicht mehr als Punkt, sondern als Strich auf der [[Netzhaut]] abgebildet wird.  
+
Der '''Astigmatismus''' ist eine Form der [[Fehlsichtigkeit]], die durch eine nicht rotationssymmetrische Brechkraft der [[Hornhaut]] oder [[Linse]] entsteht. Sie führt dazu, dass ein Punkt nicht mehr als Punkt, sondern als Strich auf der [[Netzhaut]] abgebildet wird.  
  
 
==Korrektur==
 
==Korrektur==
 
Ein Astigmatismus wird durch [[Zylinderglas|Zylindergläser]], die in der entsprechenden Richtung gekrümmt sind, ausgeglichen.
 
Ein Astigmatismus wird durch [[Zylinderglas|Zylindergläser]], die in der entsprechenden Richtung gekrümmt sind, ausgeglichen.

Version vom 5. September 2006, 20:00 Uhr

Synonym: "Hornhautverkrümmung", Stabsichtigkeit
Englisch: astigmatism

1 Definition

Der Astigmatismus ist eine Form der Fehlsichtigkeit, die durch eine nicht rotationssymmetrische Brechkraft der Hornhaut oder Linse entsteht. Sie führt dazu, dass ein Punkt nicht mehr als Punkt, sondern als Strich auf der Netzhaut abgebildet wird.

2 Korrektur

Ein Astigmatismus wird durch Zylindergläser, die in der entsprechenden Richtung gekrümmt sind, ausgeglichen.

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Januar 2018 um 22:05 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

24 Wertungen (2.04 ø)

45.742 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: