Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Articulatio tarsometatarsalis: Unterschied zwischen den Versionen

(Anatomie)
Zeile 7: Zeile 7:
 
Bei der Articulatio tarsometatarsalis stehen folgende Knochen miteinander in Kontakt:
 
Bei der Articulatio tarsometatarsalis stehen folgende Knochen miteinander in Kontakt:
 
* [[Os cuneiforme]] I mit Os metatarsale I
 
* [[Os cuneiforme]] I mit Os metatarsale I
* [[Os cuneiforme]] II mit Os metatarsale II
+
* Os cuneiforme II mit Os metatarsale II
* [[Os cuneiforme]] III mit Os metatarsale III
+
* Os cuneiforme III mit Os metatarsale III
* [[Os cudoideum]] mit Os metatarsale IV und V
+
* [[Os cuboideum]] mit Os metatarsale IV und V
 
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]
 
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]

Version vom 18. April 2008, 18:18 Uhr

Synonyme: Tarsometatarsalgelenk, Lisfranc-Gelenk

1 Definition

Die Articulationes tarsometatarsales sind die gelenkigen Verbindungen zwischen der Fußwurzel und den Mittelfußknochen (Ossa metatarsalia I-V).

2 Anatomie

Bei der Articulatio tarsometatarsalis stehen folgende Knochen miteinander in Kontakt:

  • Os cuneiforme I mit Os metatarsale I
  • Os cuneiforme II mit Os metatarsale II
  • Os cuneiforme III mit Os metatarsale III
  • Os cuboideum mit Os metatarsale IV und V

Tags: ,

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (3.07 ø)

43.390 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: