Articulatio cricoarytaenoidea

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Krikoarytenoidgelenk
Englisch: cricoarytenoid joint, CAJ

1 Definition

Die Articulatio cricoarytaenoidea ist ein Gelenk zwischen der Basis des Stellknorpels (Cartilago arytaenoidea) und dem Oberrand des Ringknorpels (Cartilago cricoidea).

2 Funktion

Die Articulatio cricoarytaenoidea ermöglicht eine Verschiebung der beiden Knorpel gegeneinander, was - abhängig von der Richtung - eine Erweiterung oder Verengung der Stimmbänder und damit der Stimmritze auslöst.

3 Klinik

Im höheren Lebensalter kann es zu degenerativen Veränderung am Krikoarytenoidgelenk kommen. Ebenso möglich sind arthritische Erkrankungen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Articulatio_cricoarytaenoidea&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Articulatio_cricoarytaenoidea

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

6.114 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: