Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria tibialis anterior: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
''Von lateinisch: arteria - Schlagader, tibia - Schienbein<br>
+
''von lateinisch: arteria - Schlagader, tibia - Schienbein<br>
 
'''''Englisch''': anterior tibial artery
 
'''''Englisch''': anterior tibial artery
  
Die '''Arteria tibialis anterior''' geht unterhalb des [[Musculus popliteus]] aus der [[Arteria poplitea]] hervor. Sie zieht mit ihren Begleitvenen durch die [[Membrana interossea cruris]] in die [[Extensorenloge]]. Auf dem Fußrücken geht sie in die [[Arteria dorsalis pedis]] über.
+
==Definition==
 +
Die '''Arteria tibialis anterior''' geht unterhalb des [[Musculus popliteus]] als Gefäßast aus der [[Arteria poplitea]] hervor.  
  
 +
==Verlauf==
 +
Die Arteria tibialis anterior zieht mit ihren Begleitvenen durch die [[Membrana interossea cruris]] in die [[Extensorenloge]]. Auf dem Fußrücken geht sie in die [[Arteria dorsalis pedis]] über.
 +
 +
==Äste==
 
Die Arteria tibialis anterior gibt folgende Äste ab:
 
Die Arteria tibialis anterior gibt folgende Äste ab:
 
*[[Arteria recurrens tibialis posterior]]
 
*[[Arteria recurrens tibialis posterior]]
Zeile 9: Zeile 14:
 
*[[Arteria malleolaris anterior lateralis]]
 
*[[Arteria malleolaris anterior lateralis]]
 
*[[Arteria malleolaris anterior medialis]]
 
*[[Arteria malleolaris anterior medialis]]
 +
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]

Version vom 2. Dezember 2007, 12:26 Uhr

von lateinisch: arteria - Schlagader, tibia - Schienbein
Englisch: anterior tibial artery

1 Definition

Die Arteria tibialis anterior geht unterhalb des Musculus popliteus als Gefäßast aus der Arteria poplitea hervor.

2 Verlauf

Die Arteria tibialis anterior zieht mit ihren Begleitvenen durch die Membrana interossea cruris in die Extensorenloge. Auf dem Fußrücken geht sie in die Arteria dorsalis pedis über.

3 Äste

Die Arteria tibialis anterior gibt folgende Äste ab:

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Januar 2014 um 15:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.25 ø)

50.234 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: