Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria tibialis anterior: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 6: Zeile 6:
  
 
==Verlauf==
 
==Verlauf==
Die Arteria tibialis anterior zieht mit ihren Begleitvenen durch die [[Membrana interossea cruris]] in die [[Compartimentum cruris anterius|Extensorenloge]]. Auf dem Fußrücken geht sie in die [[Arteria dorsalis pedis]] über.
+
Die Arteria tibialis anterior zieht mit ihren Begleitvenen durch die [[Membrana interossea cruris]] in die [[Compartimentum cruris anterius|Extensorenloge]]. Dort verläuft sie im proximal zwischen dem [[Musculus extensor digitorum longus]] und den [[Musculus tibialis anterior]], weiter distal zwischen dem [[Musculus extensor hallucis longus]] und dem [[Musculus tibialis anterior]]. Schlussendlich unterkreuzt sie den [[Musculus extensor hallucis longus]] und tritt auf dem Fußrücken als [[Arteria dorsalis pedis]] hervor.
  
 
==Äste==
 
==Äste==
Zeile 15: Zeile 15:
 
*[[Arteria malleolaris anterior medialis]]
 
*[[Arteria malleolaris anterior medialis]]
 
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]
 
[[Fachgebiet:Untere Extremität]]
 +
[[Tag:Arterie]]
 +
[[Tag:Unterschenkel]]

Version vom 11. Januar 2014, 15:29 Uhr

von lateinisch: arteria - Schlagader, tibia - Schienbein
Englisch: anterior tibial artery

1 Definition

Die Arteria tibialis anterior geht unterhalb des Musculus popliteus als Gefäßast aus der Arteria poplitea hervor.

2 Verlauf

Die Arteria tibialis anterior zieht mit ihren Begleitvenen durch die Membrana interossea cruris in die Extensorenloge. Dort verläuft sie im proximal zwischen dem Musculus extensor digitorum longus und den Musculus tibialis anterior, weiter distal zwischen dem Musculus extensor hallucis longus und dem Musculus tibialis anterior. Schlussendlich unterkreuzt sie den Musculus extensor hallucis longus und tritt auf dem Fußrücken als Arteria dorsalis pedis hervor.

3 Äste

Die Arteria tibialis anterior gibt folgende Äste ab:

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Mai 2017 um 14:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.25 ø)

50.108 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: