Arteria thyroidea superior

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Arteria thyreoidea superior
Englisch: superior thyroid artery

1 Definition

Die Arteria thyroidea superior ist ein Ast der Arteria carotis externa, der im Trigonum caroticum entspringt und maßgeblich die Schilddrüse mit arteriellem Blut versorgt.

2 Verlauf

Die Arteria thyroidea superior entspringt etwa auf der Höhe des Cornu majus des Zungenbeins (Os hyoideum) aus der Arteria carotis externa. Sie wird dabei vom Vorderrand des Musculus sternocleidomastoideus bedeckt. Nach einem kurzen Verlauf nach kranial und ventral zieht sie direkt zum Drüsenkörper der Schilddrüse. Dort anastomosiert sie mit Ästen der Arteria thyroidea inferior.

Medial der Arteria thyroidea superior befindet sich der Nervus laryngeus superior.

3 Äste

4 Varietät

Gelegentlich kann die Arteria thyroidea superior auch aus der Arteria carotis interna abgehen.

5 Klinik

Im Rahmen einer Thyroidektomie muss die Arteria thyroidea superior ligiert werden, da es ansonsten zu einer nicht stillbaren Blutung kommt. In einigen Fällen kann es dabei notwendig sein, den Abgang des Gefäßes an der Arteria carotis externa aufzusuchen. Die Ligatur muss unter guter Übersicht erfolgen, da der Ramus laryngeus externus des Nervus laryngeus superior in unmittelbarar Nähe läuft.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Arteria_thyroidea_superior&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Arteria_thyroidea_superior

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 30. November 2019 um 14:07 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3 ø)

41.856 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: