Arnold-Reflex

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Arnold's Reflex

1 Definition

Als Arnold-Reflex oder Ohrhusten wird ein Hustenstoß bezeichnet, der bei einer Reizung des äußeren Gehörgangs ausgelöst werden kann. Diese Reflex tritt bei ca. 5% der Menschen auf und ist nicht zu verwechseln mit dem "Hitselberger-Zeichen".

2 Physiologie

Eine Teil des Gehörgangs wird durch einen Ast des Nervus vagus innerviert ("Arnold's Nerv"). Über diesen wird auch das wohlige Gefühl vermittelt, der entsteht, wenn man mit einem Wattestäbchen das Ohr reinigt.

3 Pathophysiologie

Berührungsreize, aber auch Fremdkörper, eine äußere Gehörgangsentzündung (Otitis externa) oder ähnliche Erkrankungen können über den Reflex Husten auslösen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Arnold-Reflex&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Arnold-Reflex

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (5 ø)

2.619 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: