Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aqua destillata: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 12: Zeile 12:
  
 
==Medizinische Verwendung==
 
==Medizinische Verwendung==
Aqua destillata wird vor allem in der [[Labormedizin]] und in der [[Histologie]] vielseitig als Spül- und Lösungsmittel verwendet.
+
Aqua destillata wird vor allem in der [[Labormedizin]] und in der [[Histologie]] vielseitig als Spül- und [[Lösungsmittel]] verwendet.
 
[[Fachgebiet:Labormedizin]][[Fachgebiet:Chemie]]
 
[[Fachgebiet:Labormedizin]][[Fachgebiet:Chemie]]

Version vom 13. Februar 2008, 17:56 Uhr

Synonyme: Destilliertes Wasser, "Aqua dest."

1 Definition

Aqua destillata ist die lateinische Bezeichnung für Wasser, das durch ein- oder mehrfache Destillation weitgehend frei von Salzen und Verunreinigungen ist.

2 Einteilung

Je häufiger Wasser destilliert wird, desto reiner wird es. Man unterscheidet:

  • Aqua destillata: einfach destilliertes Wasser
  • Aqua bidestillata: zweifach destilliertes Wasser
  • Aqua tridestillata: dreifach destilliertes Wasser

Da destilliertes Wasser aus Glasgefäßen geringe Spuren Kieselsäure löst, wird mehrfach destilliertes Wasser in speziellen Quarz- oder Platingefäßen aufbewahrt.

3 Medizinische Verwendung

Aqua destillata wird vor allem in der Labormedizin und in der Histologie vielseitig als Spül- und Lösungsmittel verwendet.

Tags:

Fachgebiete: Chemie, Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (3.5 ø)

13.655 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: