Appendix testis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Hodenanhängsel, Morgagni-Hydatide
Englisch: appendix testis

1 Definition

Die Appendix testis oder Morgagni-Hydatide ist ein kleines Anhängsel des Hodens (Testis), das ein Überbleibsel des embryonalen Ductus paramesonephricus (Müller-Gang) ist.

2 Anatomie

Die Appendix testis befindet sich am oberen Pol des Hodens bedeckt von der Tunica vaginalis testis. Sie ist bei etwa 80-90% aller Männer vorhanden, von ovaler Form und hat beim Erwachsenen normalerweise eine Größe von maximal 5-6 mm.

3 Klinik

Die Appendix testis kann zum Ausgangspunkt für eine Hydatidentorsion werden, die als Differentialdiagnose einer Hodentorsion in Erwägung gezogen werden muss.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Appendix_testis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Appendix_testis

Diese Seite wurde zuletzt am 10. August 2014 um 18:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.27 ø)

24.628 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: