Apoprotein

Attill Saemann
Attill Saemann
Student/in der Humanmedizin

Definition

Apoprotein wird der Anteil in einem Holoprotein genannt, der nur aus Aminosäuren besteht.

Apoprotein ist ein Überbegriff, der je nach Art des Komplexes weiter definiert werden kann. Bei Enzymen, die Cofaktoren tragen, nennt sich der reine Proteinanteil auch Apoenzym, bei Lipoproteinen wird er Apolipoprotein genannt.

Tags: Cofaktor, Enzym
Fachgebiete: Biochemie, Terminologie
8.267 Aufrufe
Letzter Edit: 23.10.2015, 15:54