Antipsychotisch

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: neuroleptisch
Englisch: antipsychotic

1 Definition

Antipsychotisch wirken Substanzen, die einen therapeutischen Effekt auf die Positivsymptomatik haben, welche im Rahmen von Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis auftreten.

2 Allgemeines

Klassische Medikamente, die eine antipsychotische Wirkung haben, sind hochpotente Neuroleptika, vor allem Haloperidol, Benperidol und Fluphenazin bzw. atypische Neuroleptika wie Olanzapin und Risperidon.

Die antipsychotische Wirkung korreliert mit der Blockade der Dopamin-Rezeptoren (D2) im Gehirn, speziell in den mesolimbischen Arealen.

siehe auch: Antipsychotikum

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Antipsychotisch&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Antipsychotisch

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Februar 2018 um 13:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

11.115 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: