Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antioxidatives System: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
 
Der Körper verfügt über verschiedene Möglichkeiten, sowohl die Bildung von [[freie Radikale|freien Radikalen]] und reaktiven Sauerstoffverbindungen zu kontrollieren als auch bereits geschädigtes Gewebe zu reparieren.
 
Der Körper verfügt über verschiedene Möglichkeiten, sowohl die Bildung von [[freie Radikale|freien Radikalen]] und reaktiven Sauerstoffverbindungen zu kontrollieren als auch bereits geschädigtes Gewebe zu reparieren.
a) Präventive Antioxidantien verhindern die Bildung von freien Radikalen und reaktiven Sauerstoffverbindungen. z.B. [[Coeruloplasmin]], [[Transferrin]], [[Ferritin]], [[Myoglobin]], [[Albumin]] und [[Metallothionin]].
+
==Präventive Antioxidantien==
b) Reinigende Antioxidantien beseitigen bereits gebildete freie Radikale und reaktive Sauerstoffverbindungen:
+
Sie verhindern die Bildung von freien Radikalen und reaktiven Sauerstoffverbindungen. z.B. [[Coeruloplasmin]], [[Transferrin]], [[Ferritin]], [[Myoglobin]], [[Albumin]] und [[Metallothionin]].
 +
 
 +
=="Reinigende" Antioxidantien==
 +
Sie beseitigen bereits gebildete freie Radikale und reaktive Sauerstoffverbindungen:
 
* Enzyme: z.B. [[Superoxid-Dismutase]], [[Glutathion-Peroxidase]], [[Glutathion-Reduktase]] und [[Katalase]].
 
* Enzyme: z.B. [[Superoxid-Dismutase]], [[Glutathion-Peroxidase]], [[Glutathion-Reduktase]] und [[Katalase]].
 
* Verschiedene kleine Moleküle: z.B. [[Glutathion]], [[Ascorbinsäure]] (Vitamin C), [[Tocopherol]] (Vitamin E), [[Carotinoid]]e und [[Flavonoid]]e.
 
* Verschiedene kleine Moleküle: z.B. [[Glutathion]], [[Ascorbinsäure]] (Vitamin C), [[Tocopherol]] (Vitamin E), [[Carotinoid]]e und [[Flavonoid]]e.

Version vom 21. April 2004, 12:51 Uhr

Der Körper verfügt über verschiedene Möglichkeiten, sowohl die Bildung von freien Radikalen und reaktiven Sauerstoffverbindungen zu kontrollieren als auch bereits geschädigtes Gewebe zu reparieren.

1 Präventive Antioxidantien

Sie verhindern die Bildung von freien Radikalen und reaktiven Sauerstoffverbindungen. z.B. Coeruloplasmin, Transferrin, Ferritin, Myoglobin, Albumin und Metallothionin.

2 "Reinigende" Antioxidantien

Sie beseitigen bereits gebildete freie Radikale und reaktive Sauerstoffverbindungen:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Mai 2014 um 14:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (3.79 ø)

24.501 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: