Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antidrom: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: '''''Englisch''': antidromic'' ==Definition== '''Antidrom''' bedeutet "''gegen'' die physiologische Verlaufsrichtung einer anatomischen Struktur" - zum Beispiel ge...)
 
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
'''Antidrom''' bedeutet "''gegen'' die [[physiologisch]]e Verlaufsrichtung einer anatomischen Struktur" - zum Beispiel gegen die normalen Verlaufsrichtung eines motorischen [[Nerv]]en von [[proximal]] nach [[distal]].
+
'''Antidrom''' bedeutet "gegen die [[physiologisch]]e Verlaufsrichtung einer anatomischen Struktur" - zum Beispiel ''gegen'' die normale Verlaufsrichtung eines motorischen [[Nerv]]en von [[proximal]] nach [[distal]].
  
 
''siehe auch'': [[orthodrom]]
 
''siehe auch'': [[orthodrom]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Aktuelle Version vom 27. August 2007, 16:40 Uhr

Englisch: antidromic

Definition

Antidrom bedeutet "gegen die physiologische Verlaufsrichtung einer anatomischen Struktur" - zum Beispiel gegen die normale Verlaufsrichtung eines motorischen Nerven von proximal nach distal.

siehe auch: orthodrom

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
24 Wertungen (2.92 ø)

33.836 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: