Angulus sterni

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Brustbeinwinkel, Sternalwinkel, Angulus Ludovici, Ludwig-Winkel, Louis-Winkel
Englisch: sternal angle

1 Definition

Der Angulus sterni ist der stumpfe, nach dorsal offene Winkel zwischen dem Manubrium und dem Corpus des Brustbeins (Sternum). Er befindet sich auf Höhe der Symphysis manubriosternalis.

2 Anatomie

Die Gelenkfläche für die linke und rechte 2. Rippe (Incisura costalis secunda) grenzt seitlich an den Sternalwinkel.

3 Biomechanik

Der sagittal eingestellte Winkel von etwa 164° vergrößert bzw. verkleinert sich während der Respiration um jeweils ein Grad (gemessen an stehenden, männlichen Probanden).[1]

4 Quellen

  1. S. Standring, N. R. Borlay et al., Gray's Anatomy - The Anatomical Basis of Clinical Practice, 40. Auflage, Churchill Livingstone, 2008, S. 922

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Angulus_sterni&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Angulus_sterni

Fachgebiete: Anatomie, Leibeswand

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Februar 2020 um 00:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (4.08 ø)

29.719 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: