Angiopoetin-ähnliches Protein 3

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: angiopoietin-like 3

1 Definition

Das Angiopoetin-ähnliche Protein 3, kurz ANGPTL3, ist ein Protein, das vor allem in der Leber exprimiert wird.

2 Biochemie

ANGPTL3 hat die charakteristische Struktur der Angiopoietine. Es besteht aus einem Signalpeptid, einer N-terminalen Coiled-Coil-Domäne und einer C-terminalen Fibrinogen-ähnlichen Domäne (FBN-like domain). Die FBN-ähnliche Domäne bindet an bestimmte Integrine (alpha5/beta3) und induziert dadurch die Zelladhäsion und -migration.

ANGPTL3 ist darüber hinaus ein Inhibitor der Lipoproteinlipase (LPL) und erhöht dadurch Triglyceride, LDL-Cholesterin und HDL-Cholesterin im Serum. Ferner fördert es die Aufnahme zirkulierender Triglyceride in das Fettgewebe.

3 Klinik

Durch eine Loss-of-Function-Mutation von ANGPTL3 wird die LPL enthemmt und das LDL-Cholesterin erniedrigt. Bei homozygotem Ausfall kommt es zu einer Hypolipidämie. Diesen Effekt kann man durch den monoklonalen Antikörper Evinacumab kopieren, was man sich bei der Therapie der homozygoten familiären Hypercholesterinämie (HoFH) zu Nutze macht.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Angiopoetin-%C3%A4hnliches_Protein_3&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Angiopoetin-%C3%A4hnliches_Protein_3

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 25. August 2020 um 17:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

30 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: