Androgen

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: androgen

1 Definition

Als Androgene bezeichnet man synthetische oder natürliche Hormone, die die Entwicklung der männlichen Geschlechtsmerkmale steuern.

2 Biochemie

Die Androgene werden in der Zona reticularis der Nebennierenrinde und im Hoden gebildet. Strukturell handelt es sich um Steroidhormone, die ihre Wirkung über intrazelluläre Androgen-Rezeptoren entfalten. Das wichtigste Androgen ist das Testosteron.

3 Wichtige Androgene

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Androgen&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Androgen

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 11. August 2016 um 18:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (3.57 ø)

168.877 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: