Amphistomida

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von griechisch: amphi - auf beiden Seiten und stoma - Mund (Bezug auf die lochförmigen Vertiefungen am Mund und Acetabulum)
Englisch: amphistomes

1 Definition

Als Amphistomida bezeichnet man ein Taxon der Klasse Digenea.

2 Taxonomie

3 Erreger

Amphistomida-Arten haben mehrheitlich eine birnenartige oder konische Form. Der Mundsaugnapf ist durch einen kräftig ausgebildeten Pharynx ersetzt und der ventrale Saugnapf (Acetabulum) befindet sich am hinteren Ende und ist meist kräftig entwickelt.

Ordnung  Familie Gattung
Amphistomida Paramphistomidae Calicophoron, Cotylophoron, Explanatum, Gigantocotyle, Paraphistomum
Gastrothylacidae Fischoederius, Gastrothylax
Gastrodiscidae Gastrodiscoides, Gastrodiscus

4 Vorkommen

In Mitteleuropa kommen sowohl bei Haus- als auch Wildwiederkäuern mehrere Paramphistomum-Arten vor, u.a.:

Pharamphistomum cervi hat das größte Verbreitungsgebiet. Da die Parasiten dieser Familie (Paramphistomidae) im Pansen leben, werden sie auch als "Pansenegel" bezeichnet.

5 Literatur

  • Eckert, Johannes, Friedhoff, Karl Theodor, Zahner, Horst, Deplazes, Peter. Lehrbuch der Parasitologie für die Tiermedizin. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Enke-Verlag, 2008.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Amphistomida&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Amphistomida

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

24 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: