Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Alzheimer-Krankheit: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
Es handelt sich um eine primär degenerative Demenz mit einer '''diffusen Atrophie''' der Hirnrinde (im späteren Verlauf auch des Marklagers).
 
Es handelt sich um eine primär degenerative Demenz mit einer '''diffusen Atrophie''' der Hirnrinde (im späteren Verlauf auch des Marklagers).
 
 
Mikroskopisch: '''Alzheimer-Fibrillen''' und [[Amyloid]]-Plaques (was sich auch in Gefäßwänden nachweisen läßt)
 
Mikroskopisch: '''Alzheimer-Fibrillen''' und [[Amyloid]]-Plaques (was sich auch in Gefäßwänden nachweisen läßt)
 
 
CAVE: Diese Veränderungen sind '''nicht''' spezifisch und lassen sich auch in den Gehirnen nicht-dementer Personen nachweisen.
 
CAVE: Diese Veränderungen sind '''nicht''' spezifisch und lassen sich auch in den Gehirnen nicht-dementer Personen nachweisen.
 
 
Biochemisch läßt sich eine Verminderung diverser Neurotransmitter nachweisen.
 
Biochemisch läßt sich eine Verminderung diverser Neurotransmitter nachweisen.
  

Version vom 23. Februar 2004, 00:59 Uhr

Synonym: präsenile Demenz (veraltet; heute mit der senilen Demenz zur Demenz vom Alzheimer-Typ zusammengefaßt)

1 Definition

  • häufigste Ursache degenerativ bedingter Demenzen
  • Erkrankungsbeginn: 50.-60. Lebensjahr
  • Frauen häufiger betroffen
  • unaufhaltsame Progredienz
  • Krankheitsdauer ca. 8 Jahre

2 Ätiopathogenese

Es handelt sich um eine primär degenerative Demenz mit einer diffusen Atrophie der Hirnrinde (im späteren Verlauf auch des Marklagers). Mikroskopisch: Alzheimer-Fibrillen und Amyloid-Plaques (was sich auch in Gefäßwänden nachweisen läßt) CAVE: Diese Veränderungen sind nicht spezifisch und lassen sich auch in den Gehirnen nicht-dementer Personen nachweisen. Biochemisch läßt sich eine Verminderung diverser Neurotransmitter nachweisen.

3 Symptomatik

  • Vordergründig ist die Störung der Merkfähigkeit und der Orientierung
  • Auftreten von Perseverationen
  • Apraxie und Aphasie
  • Erhalt der Persönlichkeit über einen langen Zeitraum

4 Therapie

(können die Symptome lediglich abschwächen und den Krankheitsverlauf verlangsamen)

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Januar 2021 um 23:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

51 Wertungen (3.39 ø)

224.948 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: