Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Allgemeinsymptom: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 14: Zeile 14:
  
 
Allgemeinsymptome stehen insofern eine besondere Herausforderung für die ärztliche [[Diagnostik]] dar, als dass sie nicht automatisch zu einer [[Verdachtsdiagnose]] führen, die den Kreis der in Frage kommenden Erkrankungen einengt.
 
Allgemeinsymptome stehen insofern eine besondere Herausforderung für die ärztliche [[Diagnostik]] dar, als dass sie nicht automatisch zu einer [[Verdachtsdiagnose]] führen, die den Kreis der in Frage kommenden Erkrankungen einengt.
 +
[[Fachgebiet:Allgemeinmedizin]]

Version vom 29. Dezember 2007, 15:38 Uhr

Englisch: general symptom

1 Definition

Allgemeinsymptome sind unspezifische Krankheitszeichen (Symptome), die zwar auf das Vorliegen einer Erkrankung hinweisen, aber keine Aufschlüsse über ihren Charakter, ihre Ursache oder ihre Lokalisation zulassen.

2 Einteilung

Zu den Allgemeinsymptomen zählen unter anderem:

Allgemeinsymptome stehen insofern eine besondere Herausforderung für die ärztliche Diagnostik dar, als dass sie nicht automatisch zu einer Verdachtsdiagnose führen, die den Kreis der in Frage kommenden Erkrankungen einengt.

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2016 um 19:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4 ø)

30.351 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: