Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Allergie: Unterschied zwischen den Versionen

(Besser als nichts ;-))
Zeile 1: Zeile 1:
Jeder Hausarzt,der bei seinem Patienten eine Allergie feststellt,kann nicht,nur weil er Arzt ist auch einen Allergietest machen.
+
Eine '''Allergie''' ist eine [[Immunreaktion]] des Körpers auf nicht-infektiöse Fremdstoffe ([[Allergen]]e).
Ein Facharzt  wird die richtige Empfehlung geben.
+
Nach einem Allergietest kann der Patient sich auf veränderte Lebensumstände einstellen,die ihm helfen,sich vor Stoffen zu schützen,die sein Körper ablehnt.
+

Version vom 24. März 2005, 17:52 Uhr

Eine Allergie ist eine Immunreaktion des Körpers auf nicht-infektiöse Fremdstoffe (Allergene).

Diese Seite wurde zuletzt am 2. März 2021 um 12:57 Uhr bearbeitet.

Guter Hinweis. Habe ich gleich mal ergänzt. Ist aber noch keine allgemeine Lehrmeinung!
#2 am 24.01.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Gast
hallo! ich habe gerade von eine anästhesistin erfahren, dass es einen 5. und 6. allergietyp geben soll. auf meiner uni werden aktuell noch immer die hier beschriebenen 4 typen gelehrt. im www habe ich bisher nichts brauchbares dazu gefunden. wie schaut der trend international aus? lg
#1 am 23.01.2018 von Gast (Weitere medizinische Berufe)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

73 Wertungen (3.6 ø)

479.868 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: