Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Allergenkarenz: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 11: Zeile 11:
 
* [[Kontaktallergie]]: z.B. Verwendung [[hypoallergen]]er Körperpflegemittel, Verzicht auf Modeschmuck
 
* [[Kontaktallergie]]: z.B. Verwendung [[hypoallergen]]er Körperpflegemittel, Verzicht auf Modeschmuck
 
* [[Hausstauballergie]]: Verwendung von [[Encasing]]s
 
* [[Hausstauballergie]]: Verwendung von [[Encasing]]s
 +
[[Fachgebiet:Allergologie]]

Version vom 7. Mai 2007, 10:19 Uhr

Synonym: Allergenvermeidung

1 Definition

Zur Allergenkarenz zählen Verhaltensweisen oder Maßnahmen, durch die man die Exposition gegenüber Allergenen teilweise oder vollständig vermeidet.

2 Hintergrund

Die Strategien zur Allergenkarenz sind abhängig von der Art der vorliegenden Allergie und dem auslösenden Allergen. Aufgrund des ubiquitären Vorkommens vieler Allergene ist eine vollständige Allergenkarenz häufig unmöglich.

Beispiele für Allergenkarenz sind:

Fachgebiete: Allergologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (2.67 ø)

22.866 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: