Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aldehyd

Version vom 25. Januar 2004, 02:47 Uhr von 80.141.79.59 (Diskussion)

Von: "Alcoholus dehydrogenatus"

Als Aldehyde bezeichnet man Moleküle, die mindestens eine reaktive CHO-Gruppe ("Aldehydgruppe") aufweisen. Die Aldehydgruppe entsteht durch Oxidation aus einem primären Alkohol, sie kann zur Carboxylgruppe weiter aufoxidiert werden; mit Alkoholen bilden Aldehyde sogenannte Acetale, mit Ketonen Aldole.

Aldehydgruppen lassen sich durch die Fehling-Probe nachweisen.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Januar 2020 um 20:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3 ø)

62.873 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: