Alanin

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: (S)-2-Aminopropansäure
Abkürzung: Ala, A

1 Definition

Alanin ist eine proteinogene Aminosäure.

2 Chemie

Alanin hat die Summenformel C3H7NO2 und eine molare Masse von 89,10 g/mol.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Hintergrund

Alanin tritt in zwei spiegelbildlichen Formen auf, wobei beim Menschen nur die linksdrehende Form, das L-Alanin, zur Synthese von Proteinen verwendet wird. D-Alanin findet man zum Beispiel im Murein, der Grundsubstanz der Bakterienzellwände.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Alanin&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Alanin

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Juni 2016 um 09:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2 ø)

20.246 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: