Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Akute motorische axonale Neuropathie: Unterschied zwischen den Versionen

(Pathohistologie)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
==Pathohistologie==
 
==Pathohistologie==
Pathohistologisch findet sich eine [[Antikörper]]-vermittelte [[Degeneration]] der [[Axon]]e und der [[Ranvier-Schnürring]]e der [[Motoneuron]]en.
+
Pathohistologisch findet sich eine [[Antikörper]]-vermittelte [[Degeneration]] der [[Axon]]e der [[Motoneuron]]en - vor allem im Bereich der [[Ranvier-Schnürring]]e.
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]
 
[[Fachgebiet:Neurologie]]

Version vom 26. Oktober 2009, 12:50 Uhr

Abkürzung: AMAN
Englisch: Acute motor axonal neuropathy

1 Definition

Die Akute motorische axonale Neuropathie, kurz AMAN ist eine seltene Variante des Guillain-Barré-Syndroms. Sie ist durch eine akut auftretende Paralyse mit Verlust der Reflexe bei erhaltener Sensibilität gekennzeichnet.

2 Pathohistologie

Pathohistologisch findet sich eine Antikörper-vermittelte Degeneration der Axone der Motoneuronen - vor allem im Bereich der Ranvier-Schnürringe.

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Oktober 2009 um 12:48 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

12 Wertungen (3.58 ø)

49.469 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: