Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Akute disseminierte Enzephalomyelitis

Version vom 13. Juni 2018, 00:04 Uhr von Alexander Banachewitsch (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Als ADEM bezeichnet man die Akute Demylisierende Enzephalomyelitis, welche als seltene postinfektiöse Komplikation auftreten kann. Weiterhin wurden Fälle beschrieben, in welchem ein ADEM in einem zeitlichen Zusammenhang einer paravaccinösen Komplikation auftrat.

1 Diagnostik

1.1 MRT

Das ADEM wird als multiple T2 Hypertintense Läsion umschrieben.

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

3.852 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: