Agonaler Rhythmus

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Agonal-Rhythmus, agonaler Kammerrhythmus

1 Definition

Der agonale Rhythmus tritt bei Sterbenden auf und ist durch langsame, unregelmässige breite Kammerkomplexe (QT-Intervall) mit wechselndem Muster definiert.

2 Klinik

Meistens treten diese Rhythmen während der späten Phase einer erfolglosen Reanimation ein, die Komplexe werden in dieser Zeit unregelmässiger und breiter, bevor jede erkennbare Aktivität verloren geht.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Agonaler_Rhythmus&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Agonaler_Rhythmus

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.33 ø)

1.345 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: