Adenosquamöses Karzinom

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Ein adenosquamöses Karzinom ist ein maligner Tumor, der pathohistologisch gleichzeitig die Eigenschaften eines Plattenepithelkarzinoms und eines Adenokarzinoms zeigt.

2 Hintergrund

Adenosquamöse Karzinome treten in der Regel seltener auf als reine Plattenepithelkarzinome oder Adenokarzinome. Sie kommen bei verschiedenen Tumorentitäten vor, u.a. beim Bronchialkarzinom und beim Endometriumkarzinom.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Adenosquam%C3%B6ses_Karzinom&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Adenosquam%C3%B6ses_Karzinom

Tags: ,

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

240 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: