Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Actinonin: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 3: Zeile 3:
 
''Summenformel: C<sub>19</sub>H<sub>35</sub>N<sub>3</sub>O<sub>5</sub>''
 
''Summenformel: C<sub>19</sub>H<sub>35</sub>N<sub>3</sub>O<sub>5</sub>''
  
'''Actinonin''' ist ein [[Antibiotikum]], das auf [[Tumorzelle]]n eine [[zytostatisch]]e Wirkung besitzt.
+
==Definition==
 +
'''Actinonin''' ist ein [[Antibiotikum]] aus der Klasse der [[Peptiddeformylase-Inhibitor]]en, das auf [[Tumorzelle]]n eine [[zytostatisch]]e Wirkung besitzt.
 +
 
 +
==Wirkmechanismus==
 +
Actinonin hemmt die [[Peptiddeformylase]] (PDF), ein Enzym das für [[Prokaryot]]en spezifisch ist und nicht in Säugetierzellen vorkommt.

Version vom 16. Oktober 2004, 12:38 Uhr

Synonym: A1120
Chemische Bezeichnung: 3-((1-((2-[Hydroxymethyl]-1-pyrrolidinyl)carbonyl)-2-methylpropyl)carbamoyl)octanohydroxaminsäure
Summenformel: C19H35N3O5

1 Definition

Actinonin ist ein Antibiotikum aus der Klasse der Peptiddeformylase-Inhibitoren, das auf Tumorzellen eine zytostatische Wirkung besitzt.

2 Wirkmechanismus

Actinonin hemmt die Peptiddeformylase (PDF), ein Enzym das für Prokaryoten spezifisch ist und nicht in Säugetierzellen vorkommt.

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Oktober 2007 um 14:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

4.087 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: