Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Acne conglobata

Version vom 25. November 2007, 16:50 Uhr von 80.135.115.164 (Diskussion)

1 Definition

Die Acne conglobata ist eine schwere Verlaufsform der Acne vulgaris.

2 Symptomatik

Betroffene Patienten weisen eine überaus starke Seborrhö auf und weisen neben den typischen Komedonen auch sekundäre Effloreszenzen wie Papeln, Pusteln und Knoten auf.

Erschwerend kommt die Ausbildung von Fistelbildungen zwischen einzelnen Komedonen und die Konfluktuation mehrerer Knoten zu größeren schmerzhaften Komplexen vor.

Die Acne conglobata ist typischerweise nicht nur im Gesichtsbereich betont. Ein Befall von Rücken, Nacken, Streckseiten der Oberarme und auch der Beine sind nicht unüblich.

Durch die teilweise massiven Entstellungen weisen betroffene Patienten einen erheblichen psychischen Leidensdruck auf.

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.2 ø)

44.706 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: