ALC-0159

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: 2-[(Polyethylenglykol)-2000]-N,N-ditetradecylacetamid

Definition

ALC-0159 ist ein PEGyliertes Lipid mit einem Molekulargewicht von etwa 2 kD. Es handelt sich um ein nicht-ionisches Tensid, das als pharmazeutischer Hilfsstoff dient. Zur Anwendung kommt es unter anderem im COVID-19-Impfstoff BNT162b2. ALC-0159 ermöglicht in diesem Fall die Dispersion des Impfstoffs in der Pufferlösung.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=ALC-0159&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/ALC-0159

Tags:

Fachgebiete: Pharmakologie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Dezember 2020 um 19:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.122 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: