Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

ACR/EULAR-Klassifikation: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Es handelt sich bei der ACR-/ EULAR Klassifikation von 2010 um eine Kriterien Ansammlung für die Rheumatoide Arthritis, diese bürgt das Ziel der frühzeitig…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Es handelt sich bei der ACR-/ EULAR Klassifikation von 2010 um eine Kriterien Ansammlung  für die Rheumatoide Arthritis, diese bürgt das Ziel der frühzeitigen Behandlung.
+
==Definition==
 +
Die '''ACR-Klassifikation''' ist eine 2010 veröffentlichte Klassifikation des [[American College of Rheumatology]] (ACR) zur Diagnose der [[Rheumatoide Arthritis|rheumatoiden Arthritis]] (RA).
  
{|
+
{| class="borderedTable"
 
|-
 
|-
 
! Schwellung/ Druckschmerz  an Gelenken
 
! Schwellung/ Druckschmerz  an Gelenken

Version vom 28. August 2019, 12:00 Uhr

Definition

Die ACR-Klassifikation ist eine 2010 veröffentlichte Klassifikation des American College of Rheumatology (ACR) zur Diagnose der rheumatoiden Arthritis (RA).

Schwellung/ Druckschmerz an Gelenken Serologie Akute Phase Dauer Punkte
≤ 1 großes Gelenk Rheumafaktor und CCP negativ CRP + BSG normal < 6 Wochen 0
2-10 große Gelenke CRP oder BSG erhöht ≥ 6 Wochen 1
1-3 kleine Gelenke Rheumafaktor oder CCP niedertitrig positiv 2
4-10 kleine Gelenke Rheumafaktor oder CCP hochtitrig positiv 3
> 10 kleine Gelenke 5

Diese Seite wurde zuletzt am 28. August 2019 um 12:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

5.928 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: