Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenase: Unterschied zwischen den Versionen

 
(2 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
'''11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenasen''', kurz '''HSD-11β''' or '''11β-HSD''', sind eine Familie von [[Enzym]]en, welche die Umwandlung von [[Cortisol]] zu [[Cortison]] und umgekehrt katalysieren. Sie gehören zu den [[Oxidoreduktase]]n.  
 
'''11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenasen''', kurz '''HSD-11β''' or '''11β-HSD''', sind eine Familie von [[Enzym]]en, welche die Umwandlung von [[Cortisol]] zu [[Cortison]] und umgekehrt katalysieren. Sie gehören zu den [[Oxidoreduktase]]n.  
  
==Vorkommen==
+
==Isoformen==
Die 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase vom Typ 2 wird in großen Mengen in der [[Niere]], vor allem im [[Sammelrohr,]] und im [[Kolon]] exprimiert. Es katalysiert die Umwandlung von [[Cortisol]] zum biologisch inaktiven [[Cortison]].
+
Man unterscheidet zwei [[Isoform]]en der 11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenase - 11β-HSD1 und 11β-HSD2.
  
In der Leber wird Typ 1 der 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase exprimiert, dieser katalysiert die Umwandlung von [[Cortison]] zu [[Cortisol]].
+
Der Typ 1 der 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase wird u.a. in der [[Leber]], im [[Fettgewebe]] und im [[ZNS]] exprimiert. Er katalysiert die Umwandlung von [[Cortison]] zum biologisch aktiven [[Cortisol]].
 +
 
 +
Die 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase vom Typ 2 wird in großen Mengen in der [[Niere]], vor allem im [[Sammelrohr]], und im [[Kolon]] gebildet. Sie katalysiert die umgekehrte Reaktion, d.h. die Umwandlung von Cortisol zum biologisch inaktiven Cortison.
 
[[Fachgebiet:Biochemie]]
 
[[Fachgebiet:Biochemie]]
 
[[Tag:Enzym]]
 
[[Tag:Enzym]]
 
[[Tag:Oxidoreduktase]]
 
[[Tag:Oxidoreduktase]]

Aktuelle Version vom 6. Februar 2019, 15:10 Uhr

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase

1 Definition

11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenasen, kurz HSD-11β or 11β-HSD, sind eine Familie von Enzymen, welche die Umwandlung von Cortisol zu Cortison und umgekehrt katalysieren. Sie gehören zu den Oxidoreduktasen.

2 Isoformen

Man unterscheidet zwei Isoformen der 11β-Hydroxysteroid-Dehydrogenase - 11β-HSD1 und 11β-HSD2.

Der Typ 1 der 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase wird u.a. in der Leber, im Fettgewebe und im ZNS exprimiert. Er katalysiert die Umwandlung von Cortison zum biologisch aktiven Cortisol.

Die 11-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase vom Typ 2 wird in großen Mengen in der Niere, vor allem im Sammelrohr, und im Kolon gebildet. Sie katalysiert die umgekehrte Reaktion, d.h. die Umwandlung von Cortisol zum biologisch inaktiven Cortison.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

1.728 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: