Ösophagoduodenale Jejunuminterposition

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Definition

Die ösophagoduodenale Jejunuminterposition ist ein Verfahren der Magenrekonstruktion, das zur Passagewiederherstellung nach Gastrektomie durchgeführt werden kann.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=%C3%96sophagoduodenale_Jejunuminterposition&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/%C3%96sophagoduodenale_Jejunuminterposition

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Dezember 2020 um 13:57 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

78 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: