Torasemid

Gunnar Römer
Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Gramoz Pepaj
Gramoz Pepaj
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. med. Ibrahim Güler
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Michel Voss
Michel Voss
Arzt | Ärztin
Herbert Mey
Herbert Mey
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Johannes Brod
Johannes Brod
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Gunnar Römer + 9 weitere

Handelsnamen: Toramid®, Unat®, Toracard®, Torem®
Synonyme: N-(Isopropylcarbamoyl) -4-(m-toluidino)pyridin -3-sulfonamid, Torasemedium
Englisch: Torasemide

Definition

Torasemid ist ein als Diuretikum verwendetes Arzneimittel, welches besonders häufig im Bereich der Kardiologie gegen bestimmte Erkrankungen eingesetzt wird. Als Schleifendiuretikum gehört es zu den harnfördernden Wirkstoffen, die an der Niere im Bereich der Henle'schen Schleife wirken.

172.992 Aufrufe
Letzter Edit: 30.09.2022, 16:54