Neoplasie

Nasennebenhöhlen Nasennebenhöhlenkrebs (Nasennebenhöhlenkarzinom) - C32 Bösartige Neubildung des Larynx Kehlkopfkrebs (Larynxkarzinom) - C33 Bösartige Neubildung der Trachea Luftröhrenkrebs (Tracheakarzinom) - C34 Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge Lungenkrebs
10.06.2004, Dr. Frank Antwerpes

Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)

Bronchialkarzinom Synonyme: Lungenkrebs, Lungenkarzinom, bronchiogenes Karzinom Abkürzung: BC Englisch: bronchial carcinoma, lung cancer, bronchogenic carcinoma Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Epidemiologie 3 Pathologie 4 Unterteilung 5 Symptome 6 Metastasierung
11.12.2005, Emrah Hircin

Inzidenz

Lungenkrebs) und eine definierte Population, indem man den Anteil der Personen, die in einem bestimmten Zeitraum J neu erkranken, durch die Anzahl der Personen unter Risiko der Population zu Untersuchungsbeginn teilt.
28.06.2004, Nils Nicolay

Krebs

Eine sehr schlechte Heilungschance haben immer noch der Lungenkrebs und der Bauchspeicheldrüsenkrebs.
13.10.2003, Georg Graf von Westphalen

Nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom

Tags: Bronchialkarzinom, Krebs, Lunge, Lungenkrebs, Tumor Fachgebiete: Chirurgie, Onkologie, Palliativmedizin Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2019 um 23:41 Uhr bearbeitet.
10.11.2008, Dr. Benjamin Abels

Packungsjahr

Tags: Lungenkrebs, Risikoberechnung, Zigarette Fachgebiete: Pneumologie, Terminologie Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juli 2017 um 14:45 Uhr bearbeitet.
08.11.2014, Patrick Messner

Silikose

Zu den Spätfolgen zählt auch der Lungenkrebs. Das Röntgenbild zeigt dabei zunächst vor allem in den Ober- und Mittellappen kleine rundliche Schatten, die später zu Schwielen und Knoten konfluieren können (Schneegestöberlunge).
22.11.2005, Daniel Kamp

Asbestose

Zu den Spätfolgen zählt auch der Lungenkrebs und das Pleuramesotheliom. 4 Diagnose Die Diagnosefindung basiert auf der Anamnese bzw. Berufsanamnese, in der abgefragt wird, ob es eine gesicherte Exposition gegenüber Asbestfasern gab.
22.11.2005, Daniel Kamp

Bcl-Protein

Zu diesen gehören u.a. das Melanom, der Brust-, Prostata- und Lungenkrebs sowie Lymphome und Leukämien.
01.09.2011, Nicht mehr aktiv :-(

Pleurakarzinose

Auf Platz zwei findet sich Lungenkrebs. Letzterer ist bei Männern die Hauptursache einer Pleurakarzinose. Der Befall erfolgt entweder durch das Einwachsen topographisch nahe liegender Tumore bzw.
17.03.2014, Gunnar Römer

31 Ergebnisse
Seite: 1 von 4
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: