Cenobamat

In der Placebogruppe konnte eine 24 %-ige Reduktion der Anfälle im Vergleich zum Ausgangswert ermittelt werden.[1] 10 Zulassung Die FDA hat Cenobamat von SK Life Science Ende November 2019 zugelassen.
13.02.2020, Bijan Fink

Kraniale durale arteriovenöse Fistel

Auch epileptische Anfälle können auftreten. Darüber hinaus können die dilatierten venösen Strukturen eine Obstruktion der angrenzenden Liquorräume bedingen und somit deren Zirkulation beeinflussen.
14.09.2020, Dr. Frank Antwerpes

Nächtliche Frontallappenepilepsie

Untereinheit CHRNB3- Genprodukt: Beta3-Untereinheit Der Zusammenhang der Rezeptordysfunktion und der neuronalen Überregbarkeit konnte bislang noch nicht geklärt werden. 3 Klinik Die nFLE ist durch serielle (Cluster) hypermotorische bis hin zu tonischer Anfall
10.10.2009, Dominic Prinz

Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis

Anfälle motorische Störungen, Choreoathetose, orofaziale Dyskinesien Dysphagie Sprachstörungen Paresen Hypoventilation autonome Dysfunktion: Herzrhythmusstörungen, Dysregulation von Blutdruck- und Körpertemperatur Auch ein Late-onset-Autismus kann als
06.08.2020, Dr. med. Marius Lazar

CK-MB

Andere Gründe für eine CK-MB-Erhöhung sind unter anderem: Skelettmuskelverletzungen Niereninsuffizienz Verbrennungen Körperliche Extrembelastungen (Langlauf, Marsch, epileptischer Anfall) chronischer Alkoholabusus Schilddrüsenfunktionsstörungen ektope
28.10.2019, Dr. Frank Antwerpes

Mastzellaktivierungssyndrom

Die Zeit von den ersten Symptomen oder Anfällen bis zur Diagnose eines Mastzellaktivierungssyndromes beträgt häufig mehrere Jahre.
14.01.2021, Dr. med. Norbert Ostendorf

Sneddon-Syndrom

Neben der generalisierten Livedo racemosa mit Blitzfiguren-artiger Gefäßzeichnung der Haut leiden die Patienten meist an folgenden neurologischen Symptomen und Komplikationen: Schwindel Kopfschmerzen transitorische ischämische Attacken Schlaganfällen epileptische
14.07.2021, Dr. Frank Antwerpes

Adams-Oliver-Syndrom

Im weiteren Verlauf kommt es zunehmend zu einer Entwicklungsverzögerung, später dann auch zu Bewegungsstörungen und epileptischen Anfällen. 3.4 Sonstige Defekte Weiterhin kann es beim Adams-Oliver-Syndrom zu Herzfehlern, vor allem zur Fehlbildung des
27.12.2016, Dr. Frank Antwerpes

Absinthol

liegt in 4 verschiedenen Stereoisomeren vor: (+)-α-Thujon (-)-α-Thujon (+)-β-Thujon (-)-β-Thujon In der Natur kommen nur (-)-α-Thujon and (+)-β-Thujon vor. 3 Pharmakologie Absinthol besitzt eine konvulsive Wirkung und kann in höheren Dosierungen zu epileptischen
18.11.2017, Dr. Frank Antwerpes

Epilepsia senilis

Meist wird ein epileptischer Anfall ab dem 55. Lebensjahr als Epilepsia senilis bezeichnet.
18.07.2019, Bijan Fink

291 Ergebnisse
Seite: 1 von 30
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: