Petit-mal-Anfall

Petit-mal-Anfall Synonym: Petit mal Englisch: petit mal seizure Definition Als Petit-mal-Anfall gelten alle epileptischen Anfallsformen (generalisiert oder partiell), die nicht durch große motorische Sensationen (tonisch-klonische, tonische, klonische
01.10.2009, Dominic Prinz

Adams-Stokes-Anfall

Adams-Stokes-Anfall nach dem irischen Chirurgen Robert Adams (1791-1875) und William Stokes (1804-1878) Synonyme: Adams-Stokes-Syndrom, Morbus Morgagni, Morgagni-Adams-Stokes-Syndrom, MAS-Anfall Englisch: Adams-Stokes syndrome Inhaltsverzeichnis 1 Definition
14.12.2009, Dominic Prinz

Psychogener Krampfanfall

Richtungsweisend kann auch das klinische Bild des Anfalls sein: Während bei einem "echten" epileptischen Anfall die Augen meist weit geöffnet und die Pupillen lichtstarr sind, kneifen Patienten mit einem psychogen ausgelöstem Anfall die Augen oft zu und
02.11.2011, Dr. med. Naiba Nabieva

Forellenphänomen

Das Forellenphänomen zeigt sich manchmal nach epileptischen Anfällen. Tags: Epilepsie, Epileptischer Anfall Fachgebiete: Neurologie Diese Seite wurde zuletzt am 25. Januar 2017 um 10:28 Uhr bearbeitet.
25.01.2017, Nicht mehr aktiv :-(

Krampfanfall

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem epileptischen Anfall und einem nichtepileptischen Anfall, wobei die Einteilung z.T. willkürlich ist und Überschneidungen aufweist. 2.1 Epileptischer Anfall Ein epileptischer Anfall ist Ausdruck einer Epilepsie
15.11.2006, Emrah Hircin

Epileptiform

Tags: Epilepsie, Epileptischer Anfall Fachgebiete: Neurologie Diese Seite wurde zuletzt am 7. März 2011 um 20:27 Uhr bearbeitet.
07.03.2011, Nicht mehr aktiv :-(

Kataplexie

(E-Book), Elsevier, New York (2012) Tags: Anfall, Kataplexie, Muskel, Muskeltonus, Nicht-epileptischer Anfall Fachgebiete: Neurologie Diese Seite wurde zuletzt am 7. November 2020 um 02:01 Uhr bearbeitet.
29.04.2010, Sebastian Merz

ILAE-Klassifikation der Epilepsien

Anfälle klonische Anfälle tonische Anfälle myoklonische Anfälle myoklonisch-tonisch-klonische Anfälle myoklonisch-atonische Anfälle atonische Anfälle epileptische Spasmen Generalisiert beginnende Anfälle ohne motorische Störungen (Absencen) typische
24.08.2018, Dr. Frank Antwerpes

Status epilepticus

2.3.2 Therapie 1 Definition Als Status epilepticus bezeichnet man einen persistierenden epileptischen Anfall. 2 Klassifikation Generell kann jeder epileptische Anfall in einen Status degenerieren, wobei gemäß der jeweiligen Anfallsform konvulsive (Grand-mal-Status
04.10.2009, Dominic Prinz

Aura (Epilepsie)

Aura (Epilepsie) von griechisch ávra- Lufthauch Synonym: epileptische Aura Englisch: epileptic aura 1 Definition Als Aura bezeichnet man einen fokalen epileptischen Anfall mit sensiblen, sensorischen oder psychischen Sensationen, der isoliert oder als
23.05.2011, Georg Graf von Westphalen

291 Ergebnisse
Seite: 2 von 30
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: