Hyposensibilisierung (Spezifische Immuntherapie)

Spezifische Immuntherapie Synonyme: Hyposensibilisierung, SIT Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Hintergrund 3 Einteilung 3.1 ...nach Applikationsart 3.2 ...nach Applikationsschema 4 Prinzip 1 Definition Die spezifische Immuntherapie ist ein Therapieverfahren
27.04.2007, Sebastian Merz

Spezifischer IgG-Antikörper

Durch die labormedizinische Bestimmung kann die Wirksamkeit einer allergenspezifischen Hyposensibilisierung kontrolliert werden.
28.01.2021, Dr. Frank Antwerpes

Wespengift

bronchiale Multiple Sklerose Immundefekte, Autoimmunerkrankungen maligne Tumore Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund mangelnder Untersuchungen Säuglinge und Kinder unter 12 Jahren aufgrund mangelnder Untersuchungen Tags: Bienengift, Bienengiftallergie, Hyposensibilisierung
28.02.2014, Dr. med. Naiba Nabieva

Bienengift

Asthma bronchiale Multiple Sklerose Immundefekte, Autoimmunerkrankungen maligne Tumore Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund mangelnder Untersuchungen Säuglinge und Kinder unter 12 Jahren aufgrund mangelnder Untersuchungen Tags: Bienengiftallergie, Hyposensibilisierung
28.02.2014, Dr. med. Naiba Nabieva

Subkutane Immuntherapie

Subkutane Immuntherapie Synonyme: SCIT, SKIT 1 Definition Die subkutane Immuntherapie ist ein therapeutisches Verfahren, das bei Allergien zur Hyposensibilisierung eingesetzt wird.
27.04.2007, Dr. med. Norbert Ostendorf

Sublinguale Immuntherapie

Sublinguale Immuntherapie Synonym: SLIT 1 Definition Die sublinguale Immuntherapie ist ein therapeutisches Verfahren, das bei Allergien zur Hyposensibilisierung eingesetzt wird.
30.08.2005, Dr. med. Norbert Ostendorf

Allergoid

Allergoid Englisch: allergoid 1 Definition Ein Allergoid ist ein modifiziertes Antigen, dass zur Hyposensibilisierung bei Allergien verwendet wird. 2 Modifikation Ein Allergoid entsteht durch die Polymerisation eines nativen Antigens.
20.05.2010, Sebastian Merz

Wespengiftallergie

Kontraindiziert ist die Hyposensibilisierung bei Einnahme von ACE-Hemmern oder Betablockern, weil dadurch Nofallmaßnahmen (Adrenalin-Injektion) bei übermäßiger Reaktion im Rahmen der Behandlung unwirksam werden.
29.09.2011, Dr. med. Naiba Nabieva

Bienengiftallergie

Kontraindiziert ist die Hyposensibilisierung bei Einnahme von ACE-Hemmern oder Betablockern, weil dadurch Nofallmaßnahmen (Adrenalin-Injektion) bei übermäßiger Reaktion im Rahmen der Behandlung unwirksam werden.
29.09.2011, Dr. med. Naiba Nabieva

Allergie

Da zahlreiche Allergiker auch auf Milchprotein allergisch reagieren, ist der häufige Verzehr von probiotischen Joghurts nicht unproblematisch. 6.2 Hyposensibilisierung Die spezifische Immuntherapie (SIT), auch Hyposensibilisierung genannt, ist eine Möglichkeit
24.03.2005, Dr. Frank Antwerpes

20 Ergebnisse
Seite: 1 von 2
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: