Sortieren nach

Bockenheimer Syndrom

Bockenheimer Syndrom 1 Definition Syndromale oder nicht syndromale vaskuläre Malformation. 2 Hintergrund Der taxonomisch offene Begriff ist ein klinischer Hüllbegriff für Angiodysplasie. Tags: Malform
31.05.2020

Monomel

Monomel Definition Monomel heißt eine Extremität befallend und tritt als adjektivischer Zusatz beim Befallsmuster von Syndromen in der Benennung derselben auf. Tags: Extremität Fachgebiete: Terminolog
31.05.2020

Klippel-Trènauny-Weber-Syndrom

Klippel-Trènauny-Weber-Syndrom Definition Naevus flammeus, Lymphangiome und monomeler oder strahlförmiger Riesenwuchs bilden die Triade des Klippel-Trénauny-Weber-Syndroms. Tags: Lymphangiom, Naevus,
31.05.2020

Cutis marmorata teleangiectatica congenita

Cutis marmorata teleangiectatica congenita 1 Definition van-Lohuizen-Syndrom (Syn.) Angeborene Teleangiektasien und Phlebektasien sind systematisiert, d.h. Dermatomen oder Blaschko-Linien folgend. Atr
31.05.2020

Monomelische Amyotrophie

Monomelische Amyotrophie 1 Definition Muskelschwäche und Muskelatrophie der oberen Extremitäten treten infolge der Erkrankung der unteren Motoneuronen auf.[1] 2 Hintergrund Die prognostisch günstige,
31.05.2020

Musculus flexor hallucis brevis (Geflügel)

Musculus flexor hallucis brevis (Geflügel) Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Anatomie 2.1 Verlauf 2.2 Innervation 3 Funktion 4 Literatur 1 Definition Der Musculus flexor hallucis brevis ist ein Skelet
31.05.2020

Musculus flexor perforatus digiti IV (Geflügel)

Musculus flexor perforatus digiti IV (Geflügel) Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Anatomie 2.1 Verlauf 2.2 Innervation 3 Funktion 4 Literatur 1 Definition Der Musculus flexor perforatus digiti IV ist
30.05.2020, Patrick Messner

Musculi flexores perforati (Geflügel)

Musculi flexores perforati (Geflügel) Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Anatomie 2.1 Einzelmuskeln 2.2 Innervation 3 Funktion 4 Literatur 1 Definition Als Musculi flexores perforati bezeichnet man Ske
30.05.2020, Patrick Messner

Musculus flexor perforans et perforatus digiti III (Geflügel)

Musculus flexor perforans et perforatus digiti III (Geflügel) Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Anatomie 2.1 Verlauf 2.2 Innervation 3 Funktion 4 Literatur 1 Definition Als Musculus flexor perforans e
30.05.2020, Patrick Messner

Extramural

Extramural von lateinisch: extra - außerhalb; murus - Mauer 1 Definition Extramural bedeutet "außerhalb der Organwand gelegen". Das Gegenteil ist intramural. 2 Hintergrund Der Begriff wird vor allem d
29.05.2020, Dr. Frank Antwerpes

33548 Ergebnisse
Seite: 1 von 3355
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: