Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mitochondrialer Transkriptionsfaktor A

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: mitochondrial transcription factor A, TFAM, mtTFA

1 Definition

Der mitochondriale Transkriptionsfaktor A, kurz TFAM, ist ein Schlüsselprotein der mitochondrialen Transkription, das auch an der Replikation des mitochondrialen Genoms beteiligt ist.

2 Hintergrund

Der mitochondriale Transkriptionsfaktor A wird vom Gen TFAM Gen kodiert. Seine Funktion ist mit der Funktion von Histonen bei genomischer DNA vergleichbar. Der Defekt dieses Gens wird mit dem Kearns-Sayre-Syndrom in Verbindung gebracht.

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Oktober 2021 um 21:33 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

14 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: