Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Metzenbaumschere

nach dem US-amerikanischen Chirurgen Myron Metzenbaum (geb. 1876, gest. 1944)
Synonym: Metzenbaum-Schere
Englisch: Metzenbaum scissor

1 Definition

Die Metzenbaumschere ist eine chirurgische Schere, die zur Durchtrennung und Präparation von Geweben verwendet wird.

2 Aufbau

Die Metzenbaumschere ist eine Spezialschere, die einen langen Griff und verhältnismäßig kurze Klingen besitzt. Durch ihre schmale und lang gezogene Form ermöglicht sie auch feine Schnitte in der Tiefe. Der Aufbau der Metzenbaumschere ähnelt stark der Mayoschere, diese hat jedoch einen breiteren Griff und eine längere Klinge.

3 Formen

Die Metzenbaumschere ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • gerader und langer Griff mit gebogener Klinge
  • gerader und langer Griff mit gerader Klinge

Diese Seite wurde zuletzt am 22. April 2021 um 13:27 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: