Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lagerung in Neutralstellung

1 Definition

Die Lagerung in Neutralstellung, kurz LiN, ist eine Lagerungstechnik, die in der Rehabilitation angewendet wird. Dabei werden die Gelenke des Patienten möglichst in Neutralstellung positioniert.

2 Hintergrund

Eine Lagerung ist Teil der pflege-therapeutischen Routine im Bereich der Akutversorung, während eines rehabilitativen Prozesses und in der Pflege aller Patienten, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Das Ziel einer Lagerung ist es, den Komfort des Patienten sicherzustellen, sekundären pulmonalen oder kardiovaskulären Komplikationen entgegenzuwirken und die Entstehung eines Dekubitus zu verhindern. Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung der respiratorischen Situation. Dafür erfolgt im Abstand von 2 und mehr Stunden der Wechsel der Position. Als Positionen gelten dabei:

Hinzu kommen das Sitzen im Bett und das Sitzen im Rollstuhl oder Stuhl.

3 Durchführung

Die Lagerung in Neutralstellung beruht auf der Grundidee, Körperabschnitte so weit wie möglich in die Neutral-Null-Stellung zu bringen und dort mit spezifischen Techniken zu stabilisieren. Dazu werden in der Regel handelsübliche Steppdecken und Kissen verwendet. Alle bekannten Positionen können im Sinne der LiN modifiziert werden. Die üblichen Lagerungsprinzipien wie Lagerungsintervalle und Positionswechsel sind integriert.

Obwohl es sich bei der Patientenlagerung um eine häufig durchgeführte Maßnahme handelt, fehlt weitgehend eine empirisch nachgewiesene Wirksamkeit in Bezug auf die o.g. Ziele. Für die Lagerung in Neutralstellung gibt es erste Belege, die zeigen, dass sie im Vergleich zu konventionellen Lagerungstechniken die passive Beweglichkeit der Hüfte und der Schulter sowie den Komfort der Patienten erhöht.[1]

Lagerung in Neutralstellung

LiNvsKON

4 Quellen

  1. Pickenbrock H et al. Conventional versus neutral positioning in central neurological disease: a multicenter randomized controlled trial. Dtsch Arztebl Int. 2015; 112: 35-42

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

7.454 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: