Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Histamin N-Methyltransferase

Abkürzung: HNMT

1 Definition

Histamin N-methyltransferase ist ein Enzym aus der Klasse der Transferasen, das die Übertragung einer Methylgruppe von S-Adenosylmethionin (SAM) auf den Imidazolring von Histamin katalysiert.

2 Biochemie

Histamin N-methyltransferase ist ein lösliches, monomeres Protein mit einer Größe von etwa 33 kDa. Das Enyzm wird durch seine Reaktionsprodukte N-Methylhistamin und S-Adenosylhomocystein in seiner Aktivität inhibiert.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Februar 2008 um 12:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.4 ø)

7.085 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: