Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Helminthose (Wiederkäuer)

Synonyme: Helminthen-Infektion beim Wiederkäuer, Wurminfektion beim Wiederkäuer

1 Definition

Als Helminthosen des Wiederkäuers bezeichnet man parasitär bedingte Erkrankungen beim Wiederkäuer, die durch Helminthen verursacht werden.

2 Hintergrund

Parasitosen mit Helminthen haben bei Wiederkäuern eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Massive Infektionen führen zu klinisch manifesten Erkrankungen der Tiere, die daran sogar verenden können. Todesfälle sind jedoch durch die Zunahme von konsequenten Bekämpfungsmaßnahmen inzwischen eher die Ausnahme.

Wirtschaftlich bedeutsam sind jedoch Entwicklungsstörungen sowie Leistungsminderungen infolge subklinischer Infektionen. Man unterscheidet innerhalb der Plattwürmer (Plathelmintha) zwischen den Saugwürmer (Trematoden) und den Bandwürmern (Cestoden). Denen gegenüber gestellt sind die Rundwürmer (Nematoden), welche die größte Gruppe der parasitischen Helminthen bei den Wiederkäuern darstellt.

3 Erreger

Folgende Erreger bzw. Erkrankungen sind bei den Wiederkäuern bedeutsam:

Gruppe Erkrankung Erreger
Trematodenbefall: Fasciolose Fasciola hepatica
Fasciola gigantica
Fascioloidose Fasciola magna
Parafasciolopsiose Parafasciolopsis fasciolaemorpha
Dicrocoeliose Dicrocoelium dendriticum
Paramphistomidose Paramphistomum spp.
Schistosomose Schistosoma spp.
Cestodenbefall: Monieziose Moniezia expansa
Moniezia benedeni
Taenia saginata-Zystizerkose Taenia saginata
Taenia hydatigena-Zystizerkose Taenia hydatigena
Taenia ovis-Zystizerkose Taenia ovis
Zönurose Coenurus cerebralis
Echinokokkose Echinococcus granulosus
Nematodenbefall: Strongyloidose Strongyloides papillosus
Chabertiose Chabertia ovina
Oesophagostomose Oesophagostomum spp.
Bunostomose Bunostomum phlebotomum
Bunostomum trigonocephalum
Nematodirose Nematodirus spp.
Magen-Darm-Trichostrongylidose Trichostrongilidae
Haemonchose Haemonchus spp.
Ostertagiose Ostertagia spp.
Cooperiose Cooperia spp.
Trichostrongylose Trichostrongylus spp.
Dictyocaulose Dictyocaulus spp.
Protostrongylinosen Protostrongylidae
Toxocarose Toxocara vitulorum
Skrjabinemose Skrjabinema ovis
Spiruridose Spiruridae
Thelaziose Thelazia spp.
Gongylonemose Gongylonema pulchrum
Stephanofilariose Stephanofilaria spp.
Parafilariose Parafilaria bovicola
Setariose Setaria digitata
Onchocercose Onchocerca gutturosa
Onchocerca lienalis
Trichuriose Trichuria spp.
Capillariose Capillaria spp.

4 Literatur

  • Boch, Josef, Supperer, Rudolf. Veterinärmedizinische Parasitologie. 6. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Parey Verlag, 2005

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: